Lituania

Brauen in Litauen: Von der Auswahl des Malzes bis zur Verkostung des Bieres — Kalnapilis-Brauerin spricht über ihren Arbeitsalltag

Die Baltische Rundschau - Gio, 06/01/2022 - 15:33

Das Bierbrauen hat in Litauen eine lange Tradition, und obwohl die Grundprinzipien der Herstellung dieses Getränks seit vielen Jahren weitgehend unverändert geblieben sind, haben moderne Innovationen das Verfahren weiterentwickelt und ermöglichen ein Produkt von sehr hoher Qualität. Kalnapilis ist eine litauische Brauerei, die 1902 von Albert Foight in Panevėžys gegründet wurde. Als deutschstämmiger Gutsbesitzer nannte Foight die Brauerei Bergschlösschen, was so viel wie kleines Schloss auf dem Hügel bedeutet. Im Jahr 1918 wurde der Name in das litauische Pendant zu Bergschlösschen, Kalnapilis, geändert. Die Braumeisterin der Brauerei Kalnapilis, Asta Briedienė, spricht darüber, wie Bier heute in einer modernen Brauerei mit […]

Der Beitrag Brauen in Litauen: Von der Auswahl des Malzes bis zur Verkostung des Bieres — Kalnapilis-Brauerin spricht über ihren Arbeitsalltag erschien zuerst auf Die Baltische Rundschau.

Categorie: Lituania