Liechtensteiner Volksblatt

Abbonamento a feed Liechtensteiner Volksblatt Liechtensteiner Volksblatt
Nachrichten in Echtzeit. volksblatt.li: Permanent aktualisierte Nachrichten aus der Region Liechtenstein, Rheintal und Ostschweiz und aus aller Welt vom Online-Newsroom der führenden Qualitätszeitung Liechtensteins, Vaduz. News in German, brought to you by the leading quality newspaper from Liechtenstein, Vaduz.
Aggiornato: 1 settimana 5 giorni fa

Mindestens 58 Tote bei erneuten Überfällen in Nigeria

Dom, 09/01/2022 - 07:00
LAGOS - Bei einer Serie von Überfällen in Nigeria haben Bewaffnete nach Behördenangaben mindestens 58 Menschen getötet. Die Angriffe fanden im Norden des westafrikanischen Landes statt, wie die Regionalregierung am späten Samstagabend bekanntgab. Sie richteten sich gegen insgesamt acht Dörfer im Bundesstaat Zamfara und hatten sich schon zwischen Dienstag und Donnerstag ereignet. Nach Angaben von Augenzeugen lag die Zahl der Toten deutlich höher - der Vertreter einer kommunalen Interessensvertretung sprach sogar von 200 Todesopfern. Die Angreifer hätten wahllos auf Anwohner gefeuert. Auch mehrere der Bewaffneten wurden laut Polizeiangaben getötet.
Categorie: Liechtenstein

Bereits über 5000 Festnahmen nach Unruhen in Kasachstan

Dom, 09/01/2022 - 06:53
NUR-SULTAN - Nach den schweren Unruhen im zentralasiatischen Kasachstan sind landesweit bereits über 5000 Menschen festgenommen worden.
Categorie: Liechtenstein

«Greenwashing» oder Gütesiegel? Streit um nachhaltige EU-Anlageregeln

Dom, 09/01/2022 - 06:38
«Greenwashing» oder Gütesiegel? Streit um nachhaltige EU-AnlageregelnVolksblatt«Greenwashing» oder Gütesiegel? Streit um nachhaltige EU-Anlageregeln International | Wirtschaft Liechtensteiner Volksblatt redaktion@volksblatt.liSun, 9 Jan 2022 06:38:00Fri, 7 Jan 2022 23:52:14

BRÜSSEL/SCHAAN - Geld verdienen und gleichzeitig das Klima schützen - klingt gut, ist aber gar nicht so einfach. Die EU will einen Rahmen schaffen, wie Investments einsortiert werden können. Doch für Anleger dürfte es nicht unbedingt einfacher werden, «grüne» Produkte zu finden.

© Liechtensteiner Volksblatt
Categorie: Liechtenstein

Mauch: "Wir hätten früher aktiv werden sollen"

Dom, 09/01/2022 - 06:03
ZÜRICH - Die Zürcher Stadtpräsidentin Corine Mauch hat in einem Interview mit dem "SonntagsBlick" eingestanden, dass die Abklärungen um die Herkunft der Bilder in der Sammlung E.G. Bührle früher hätten stattfinden sollen.
Categorie: Liechtenstein

Vor Olympia: Pekings Nachbarstadt Tianjin meldet Omikron-Fälle

Dom, 09/01/2022 - 05:40
PEKING - Nach dem Auftreten der ersten lokalen Omikron-Fälle in China hat die nordostchinesische Stadt Tianjin Massentests für die gesamte Bevölkerung angeordnet. Während der Staatssender CCTV am Sonntag zunächst von zwei Omikron-Fällen in der Stadt berichtete, meldete die Staatszeitung "Global Times" bereits 20 Corona-Infektionen, liess dabei aber offen, ob es sich bei allen um die Omikron-Variante handelte.
Categorie: Liechtenstein

Sonntag, 9. Januar 2022

Dom, 09/01/2022 - 05:21
BERN - Der Ruf nach einer verkürzten Quarantäne-Dauer, der wachsende Widerstand gegen die Corona-Massnahmen an den Schulen und der harte Umgang in der Schweizer Untersuchungshaft: Das und mehr findet sich in den Sonntagszeitungen. Die Schlagzeilen in nicht verifizierten Meldungen:
Categorie: Liechtenstein

US-Seite dämpft vor bilateralen Gesprächen mit Moskau Erwartungen

Dom, 09/01/2022 - 04:30
WASHINGTON - Vor bilateralen Verhandlungen mit Moskau an diesem Montag in Genf hat die US-Seite Erwartungen gedämpft und vor russischer Desinformation gewarnt. "Es wird keine festen Verpflichtungen geben in diesen Gesprächen, die ernsthaft und konkret sein werden, aber einen Sondierungscharakter haben", sagte ein US-Regierungsvertreter am Samstag in einer Telefonschalte mit Journalisten. Alle Themen würden danach in Washington geprüft und im Laufe der Woche mit Verbündeten besprochen. Der Regierungsmitarbeiter sagte weiter, es würde ihn dennoch nicht überraschen, sollte die russische Seite Falschmeldungen über US-Zugeständnisse streuen, um "eine Spaltung unter den Verbündeten herbeizuführen".
Categorie: Liechtenstein

Drei Oscars für Hit-Songs: US-Liedtexterin Marilyn Bergman ist tot

Dom, 09/01/2022 - 04:30
LOS ANGELES - Die US-amerikanische Liedkomponistin und dreifache Oscar-Preisträgerin Marilyn Bergman ist tot. Sie starb am Samstag in ihrem Haus in Los Angeles, wie ihr Sprecher der Deutschen Presse-Agentur mitteilte. Ihr Kollege und Ehemann Alan Bergman (96) und ihre Tochter Julie seien an ihrer Seite gewesen, hiess es. Die vielfach preisgekrönte Komponistin und Liedtexterin wurde 93 Jahre alt. Stars wie Barbra Streisand, Tony Bennett und Quincy Jones bekundeten ihre Trauer und würdigten Bergmans Werk.
Categorie: Liechtenstein

Schweizer Slalom-Fahrer haben etwas gutzumachen

Dom, 09/01/2022 - 04:00
Das Weltcup-BERN - Wochenende in Adelboden geht am Sonntag mit dem Slalom zu Ende. Die Schweizer haben in dieser Disziplin nach den zwei nicht nach Wunsch verlaufenen Rennen in Val d'Isère und Madonna di Campiglio etwas gutzumachen. Zumindest Ramon Zenhäusern konnte im abgebrochenen Slalom in Zagreb andeuten, dass die Form stimmt. Mit den besten Erinnerungen aus dem Schweizer Slalom-Team reiste Daniel Yule ins Berner Oberland. Der Walliser gewann den Slalom vor zwei Jahren. Der erste Lauf beginnt um 10.30 Uhr.
Categorie: Liechtenstein

Geiselnehmer von Le Locle sitzen in Untersuchungshaft

Dom, 09/01/2022 - 00:38
LE LOCLE NE - Die beiden Verdächtigen, die in Frankreich nach einer Geiselnahme am Donnerstagabend in einer Uhrenfirma in Le Locle (NE) festgenommen worden waren, wurden am Samstag angeklagt und in Untersuchungshaft genommen.
Categorie: Liechtenstein

Taliban nehmen bekannten regimekritischen Professor in Kabul fest

Sab, 08/01/2022 - 23:49
ISLAMABAD - Die in Afghanistan herrschenden militant-islamistischen Taliban haben einen Professor festgenommen, der sich mit öffentlicher Kritik an ihrem Regime landesweit einen Namen gemacht hatte.
Categorie: Liechtenstein

Taliban nehmen bekannten regimekritischen Professor in Kabul fest

Sab, 08/01/2022 - 23:22
ISLAMABAD - Die in Afghanistan herrschenden militant-islamistischen Taliban haben einen Professor festgenommen, der sich mit öffentlicher Kritik an ihrem Regime landesweit einen Namen gemacht hatte. Taliban-Geheimdienstler hätten Faisullah Dschalal, Professor an der Universität Kabul, am Samstag aus seinem Haus in der afghanischen Hauptstadt geholt, berichtete seine Frau, Massuda Dschalal, auf Facebook.
Categorie: Liechtenstein

Barcelona kassiert Ausgleich in Unterzahl, Real ohne Probleme

Sab, 08/01/2022 - 23:11
FUSSBALL - Der FC Barcelona liegt bei Granada lange in Führung, kassiert aber dezimiert doch noch den Ausgleich. Rivale Real Madrid gibt sich gegen Valencia keine Blösse.
Categorie: Liechtenstein

La Liga: Kurztelegramme der 20. Runde

Sab, 08/01/2022 - 23:02
Granada - FCBERN - Barcelona 1:1 (0:0). - 14'442 Zuschauer. - Tore: 57. Luuk De Jong 0:1. 89. Puertas 1:1. - Bemerkung: 79. Gelb-Rote Karte gegen Gavi (Barcelona).
Categorie: Liechtenstein

Barcelona kassiert späten Ausgleich, Real souverän

Sab, 08/01/2022 - 22:55
Der FC BarceBERN - lona hat im zweiten Meisterschaftsspiel des Jahres erstmals Punkte abgegeben. Die Katalanen kassierten bei Granada in der 89. Minute den Ausgleich zum 1:1 durch Antonio Puertas, nachdem sie ihren Vorsprung nach der Gelb-Roten Karte gegen Gavi (79.) erfolgreich verteidigt hatten. Luuk de Jong hatte Barcelona nach 57. Minuten mit seinem zweiten persönlichen Treffer in Führung gebracht. Das erste Tor des Niederländers nach 10 Minuten war aber aufgrund einer Abseitsposition aberkannt worden. Damit verpasste die Mannschaft von Xavi, die verletzungsbedingt auf einige Stammkräfte verzichten musste, in der engen Verfolgergruppe den Sprung auf Rang 3.
Categorie: Liechtenstein

Lausanne - Genève-Servette 3:1

Sab, 08/01/2022 - 22:16
Lausanne - GBERN - enève-Servette 3:1 (1:0, 1:0, 1:1)
Categorie: Liechtenstein

Stromnetz im Libanon komplett zusammengebrochen

Sab, 08/01/2022 - 22:08
BEIRUT - Im Libanon ist am Samstag das komplette Stromnetz zusammengebrochen - der staatliche Energiekonzern EDL macht regierungskritische Demonstranten verantwortlich. Alle Kraftwerke seien angehalten worden, teilte EDL mit. Zuvor hätten Demonstranten eine wichtige Verteilerstation gestürmt und dort die Technik beschädigt.
Categorie: Liechtenstein

Lage in der Schweiz laut früherer Mafia-Ermittlerin "sehr ernst"

Sab, 08/01/2022 - 21:54
BERN - Die Schweiz muss im Kampf gegen die Mafia nach Ansicht einer früheren Fahnderin des Bundes ihren Ermittlungsansatz ändern. Ex-Bundesstaatsanwältin Rosa Cappa forderte in einem Interview spezialisierte Polizeieinheiten und strengere Gesetze gegen Mafia-Vermögen.
Categorie: Liechtenstein

US-Seite dämpft vor bilateralen Gesprächen mit Moskau Erwartungen

Sab, 08/01/2022 - 21:40
WASHINGTON - Vor bilateralen Verhandlungen mit Moskau an diesem Montag in Genf hat die US-Seite Erwartungen gedämpft und vor russischer Desinformation gewarnt. "Es wird keine festen Verpflichtungen geben in diesen Gesprächen, die ernsthaft und konkret sein werden, aber einen Sondierungscharakter haben", sagte ein US-Regierungsvertreter am Samstag in einer Telefonschalte mit Journalisten. Alle Themen würden danach in Washington geprüft und im Laufe der Woche mit Verbündeten besprochen. Der Regierungsmitarbeiter sagte weiter, es würde ihn dennoch nicht überraschen, sollte die russische Seite Falschmeldungen über US-Zugeständnisse streuen, um "eine Spaltung unter den Verbündeten herbeizuführen".
Categorie: Liechtenstein

Über 100 000 Menschen protestieren in Frankreich gegen Corona-Politik

Sab, 08/01/2022 - 21:14
PARIS - Über 100 000 Menschen haben in Frankreich am Samstag gegen die Corona-Politik der Regierung von Präsident Emmanuel Macron demonstriert. Allein in Paris gingen 18 000 Menschen auf die Strasse, berichtete der Sender France Info unter Verweis auf das Innenministerium. Landesweit kam es in zahlreichen Städten zu Protestzügen, die wieder auf deutlich mehr Unterstützung stiessen als in den vergangenen Wochen. Vereinzelt musste die Polizei gegen Ausschreitungen vorgehen. Im Fokus der Proteste stehen geplante drastische Einschränkungen für Ungeimpfte. Sie sollen schon bald keinen Zugang mehr zu Kinos, Bars oder Fernzügen haben.
Categorie: Liechtenstein